pokerauflage deluxe faltbare von maxstore

Die „Deluxe faltbare Pokerauflage“ gibt es gleich in 3 verschiedenen Farben

Werbung

Deluxe faltbare Pokerauflage

Auch hier hat sich der Vertreiber (auch Hersteller?) Maxstore keinen Eigennamen für das gute Stück reserviert, was uns aber nicht weiter stören soll. Wenn die Auflage auf dem eigenen Tisch steht und es ans Pokern geht, ist es völlig egal wie das Spielbrett heißt. Wir haben die Pokerauflage dem Praxistest unterzogen.

Wieviel Platz braucht man?

Die „Deluxe faltbare Pokerauflage“ ist mit folgenden Maßen angegeben:

  • Länge 208cm
  • Breite 106cm
  • Höhe 3 cm

Das ist relativ groß und sollte im Vorfeld auf den eigenen Tisch abgepasst werden.
Maße zusammengeklappt:

  • Länge 70cm
  • Breite 106cm
  • Höhe 10 cm

Für die Spielfeldmaße müssen dann circa 20 cm von den Gesamtmaßen abgezogen werden. Mit 180cm x 79cm bleibt dabei aber noch ausreichend Platz für 8 Spieler. Aber jetzt kommt der Clou: Die Becherhalter verraten, es ist ausgelegt für bis zu 10 Spieler! Zugegeben: An den Tischenden kann es für die jeweils 2 Spieler etwas eng werden. Doch dadurch, dass die Deluxe faltbare Pokerauflage eines der größten Spielfelder hat, ist der Platz trotzdem ausreichend. Ideal also für eine große Partie Poker!

Komfort

Mit an Bord ist eine Tragetasche mit Reißverschluss und Henkel. Trotzdem wollen auch mit ihr die 18 Kg die die Pokerauflage wiegt, erstmal getragen werden.
In Sachen Komfort bietet die Pokertischauflage eine angenehme Seitenpolsterung aus Kunstleder. Die Breite von 13,5 cm ist anständig.
Mit dabei sind auch Getränkehalter, in die dank 8cm Durchmesser handelsübliche Whiskey-Gläser ideal passen. Leider sind die Becherhalter auch etwas flach geraten, wie sich in unserem Test herausstellte:

Deluxe faltbare Pokerauflage Becherhalter maxstore

Für Whiskey und nicht für Bier: Die BEcherhalter der Deluxe Pokerauflage


Für Flaschen sind die Becherhalter zu klein, da eine Bierflasche meist einen Bodendurchmesser von 6,5 cm hat. Füllt bei Biergenuss deswegen zur Sicherheit das Bier in breitere Gläser um.

Spielfeld und Spielvergnügen

Zuerst das Positive: Das Spielfeld ist in 3 Farben erhältlich und man muss somit nicht auf das Standard-Grün satteln. Allerdings sei gesagt, dass das blaue Spielfeld etwas dunkel ist und vielleicht die Chips nicht so gut zu erkennen sind. Wie schon erwähnt ist da Spielfeld auch ausgesprochen großzügig gestaltet.
Zwei kleine Wermutstropfen gibt es aber dennoch:

  1. Die Faltstellen sind etwas tief. Somit können sie beim herüberschieben der Karten stören
  2. Es gibt keine Markierungen für Flop, River und Turn. Das wird aber nicht alle stören, man braucht diese Markierungen nicht wirklich…

Naja und die Chipfächer – Wer braucht schon Fächer für Chips? Es stört nicht, das sie fehlen, wenn man hierfür ein preiswertes Modell bekommt. Und das ist die Deluxe faltbare Pokerauflage von Maxstore. Deswegen kann man auch locker verschmerzen, dass es für die Pokerkarten keine Markierungen gibt.
Außerdem gibt es eine gut konzipierte Tragetasche dazu:

Deluxe faltbare Pokerauflage maxstore

Die Tragetasche ist gut für den Transport geeignet – a waserabweisend und mit Schulttergurten

Werbung

Alles in allem…

…bekommt man hier eine gute Partie Poker für gutes Geld. Wir konnten ganze 10 Spieler Platz nehmen lassen und verstaut war die Auflage auch schnell. Die „Deluxe faltbare Pokerauflage“ von Maxstore ist ideal für Hobby-Pokerspieler. Mit der großzügigen Polsterung macht sie auch etwas her und die Faltkanten sind zu verschmerzen. Man sollte aber kein Profi-Gerät erwarten.

Auf Amazon kaufen*

Comments are closed.

Post Navigation