Pokertisch Birmingham/Gaming von XXMedia


pokertisch gaming xxmedia Birmingham

Der Pokertisch „Gaming“ von XXMedia

Werbung

„Gaming“ – Ein Luxus-Pokertisch von XXMedia

Für echte Profis ist dieser Pokertisch eine interessante Investition – aber auch keine geringe bei dessen Verkaufspreis. Dieser Bericht wird zeigen, ob man den Pokertisch kaufen sollte, der mittlerweile auch unter dem Namen „Birmingham“ läuft. Dieser Tisch kann mit rotem oder grünem Spielfeld*Roter Pokertisch Gaming erworben werden.

Das Spielfeld

Kommen wir auch gleich zum Spielfeld. Der Pokertisch selbst hat die folgenden Maße:

  • Länge 230cm
  • Breite 115cm
  • Höhe 76 cm (mit Beinen)

Der Außenbereich ist recht großzügig gestaltet und frisst etwas Spielfeldmaße. Trotzdem sind die Maße durchaus ausreichend für die angegebenen 8 Spieler. Platzangst wird sich hier nicht entwickeln. Denn er ist deutlich größer als der Full House II und sogar 10 cm breiter und 5 cm länger als der ohnehin schon große Pokertisch XL von Dilego. Damit sollte aber jedem klar sein, dass man auch genügend Platz in den eigenen vier Wänden mitbringen muss.

Aufbau vom Pokertisch „Gaming“

Die Tischbeine

Zuerst fallen die wunderschön gestalteten Standbeine des Pokertisch „Gaming“ auf. Sie sind aus gebeiztem Massivholz gefertigt und bieten gute Standfestigkeit. Dabei sollte man aber auch beachten, dass das Gewicht des Tischs recht hoch ist. Und die Spieler an den Tischenden müssen etwas Fußakrobatik betrieben, um nicht gegen die Füße des Tischs zu stoßen.

Die Chipablage

Die Chipablage ist anders als in der Vorversion glatt und aus zu den Beinen passendem Holz. Somit kann sie gut gesäubert werden und der Schweiß der Spieler zeichnet sich nicht auf der Holzoptik ab.
Darin eingelassen sind die vergoldeten Becherhalter – für den einen vielleicht etwas kitschig, für den anderen ein edler Bonus. Es gibt 8 von ihnen, so wie die Spielerzahl angedacht ist und ragen nicht zu weit aus der Chipablage heraus, was stören würde.

Die Armlehne

Die Armlehne ist durchgehend und aus schwarzem Kunstleder gefertigt. Zusammen mit den anderen Komponenten gibt sie ein stimmiges, klassisches Gesamtbild ab. Die Oberfläche der Armlehne beim Pokertisch „Gaming“ wurde außen mit zahlreichen Nieten befestigt, die ebenfalls vergoldet sind. Somit wird das Leder auf jeden Fall lange halten, was man bei diesem Preis auch erwarten kann. Auffallend ist auch, dass die Armlehne sehr dick und deswegen weich ist.
Wenn die vergoldeten Becherhalter für Flaschen einen zu großen Durchmesser haben, sollte man diese auf jeden Fall in passende Gläser umfüllen. Denn es wäre ärgerlich, wenn die eine oder andere Flasche auf Spieltuch kippt.

pokertisch gaming rotes spieltuch

Der Pokertisch „Gaming“ – Hier etwas größer und mit rotem Spieltuch

Werbung

Poker Couture

Der Pokertisch „Gaming“ macht optisch einen einwandfreien Eindruck, vor allem für Freunde des gediegenen Designs. Armlehne und Chipablage sind wundervoll verarbeitet und ergonomisch. Auch das schlichte Spieltuch ist passend zum klassischen Design. Allerdings muss man einen Wermutstropfen hinnehmen: Die Beine können Spieler an den Tischenden stören. Zwar sind sie stabil und toll gestaltet, doch gerade damit sie das sind, müssen die Füße etwas weiter „ausholen“.

Auf Amazon kaufen*pokertisch gaming xxmedia